essen
Schreibe einen Kommentar

Gut kombiniert: Schokolade und Fleur de Sel

Sie hatten es mir angetan. Und um langsam den Weg zurück in die Backlandschaft zu finden, sind Kekse der beste Einstieg. Schnell gemacht, etwas Geduld und ein sehr ansehnliches Ergebnis. Schokolade und Fleur de Sel eine großartige Kombination, nicht zu hart, schön weich-zäh. Ja, sie verdienen ihren Titel als beste Chocolate Chip Cookies.

Du brauchst:

110 gr. Butter
1/2 Tasse Muscovado Zucker
1/4 Tasse brauner Rohrzucker
1 Teelöffel Vanillezucker
1 Ei
230 gr. Mehl
1/2 Teelöffel Fleur de Sel
1/4 Teelöffel Backpulver
170 gr. Schokoladen-Chips

Zuerst Butter und die dreierlei Zucker vermischen. Das Ei hinzufügen. In einer kleinen Schüssel das Mehl, Sazl und Backpulver vermischen und anschließend zur Zucker-Ei-Mischung geben und gut mischen.
Zum Schluss die Schokoladen-Chips unterrühren und den Teig auf Backpapier zu einer Rolle walken. Dann für eine Stunde in den Kühlschrank legen.
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Aus der Teigrolle Scheiben schneiden, nochmals mit Fleur de Sel bestreuen und im Backofen für 12 Minuten backen. Fertig.

Kommentar verfassen